Erneut Auffahrunfall zwischen Vorwohle und Lenne-Vorwohle am 20. Juli 2018

Auffahrunfall in Vorwohle am 13.7.2018

Mehr schon jetzt unter "www.tah.de"

 

Wieder schwerer Unfall zwischen Eimen und Mainzholzen am 15. März 2018

Schwerer Unfall zwischen Eimen und Mainzholzen am 24. Februar 2018

Brand in der Eichenstraße in Mainzholzen am 17. November 2017

Ich war in der Nacht nicht da, aber die Freiwillige Feuerwehr Eimen war im Einsatz. Hier die Fotos vom nächsten Morgen.

Unfall B 64 25.8.2017

Schornsteinbrand in der Hillebachstr. am 30. Januar 2017

Tödlicher Unfall auf der B 64 am 5. August 2016

Meine Anmerkungen zu dem Unfall als TAH-Mitarbeiter:

Seit 38 Jahren schreibe ich für den TAH, habe in der Zeit viele Fotos für die Zeitung gemacht von zahlreichen Unfällen, davon auch vier tödlichen und von drei großen Bränden. Aber kaum eines dieser Ereignisse hat mich so traurig gemacht wie dieser und er geht mir auch nicht aus dem Kopf. Dass ein junger Mann, der in Holenberg sehr beliebt war, vollkommen unschuldig sterben musste, ist unfassbar. Dann ist dieser Unfall auch noch fast vor unserer Haustür passiert.

Schwelbrand in der Hillebachstraße am 12. Mai 2016

Brand in Mainzholzen bei Familie Herr in der Kuhstraße am 6. März 2014

Müllcontainerbrand im Sägewerk am 3. März 2012

Unfall am 20. Dezember 2009

Gegenverkehr übersehen - eine Schwerverletzte

Eimen (rb). Am Sonntag gegen 13 Uhr kam es bei Eimen zu einem Unfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Ein mit zwei Personen besetzter PKW aus Magdeburg fuhr auf der B 64 von Eschershausen kommend Richtung Wenzen. Vor Eimen kam ihm an der „Welle" ein Audi aus Northeim entgegen, der nach links in Richtung Rengershausen abbiegen wollte. Er übersah den entgegenkommenden Wagen und kollidierte mit diesem. der dann an einem Straßenbaum zum Stehen kam. In diesem Auto wurde eine Frau schwer verletzt und ins Krankenhaus Einbeck eingeliefert. Der Verkehr wurde durch Eimen umgeleitet. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Eimen und Eschershausen waren im Einsatz.

Unfall B 64 3. April 2009

Verkehrsunfall am 03.04.2009
Um 05:43 h wurde die Ortswehr Eimen zu einem Verkehrsunfall auf der B 64 gerufen. Beim Eintreffen an der Unfallstelle zwischen Eimen und Mainzholzen fanden die Kameraden ein aus Stadtoldendorf stammendes Fahrzeug vor, das frontal gegen einen Baum geprallt war.
Entgegen der Alarmierungsmeldung war der Fahrer zwar erheblich verletzt aber nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte daher ohne den Einsatz von Gerät aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Die Einsatzstelle wurde durch die Ortswehr Eimen gesperrt und nach Abschleppen des Fahrzeugs gereinigt. Die ebenfalls alarmierte Ortswehr Eschershausen nahm die Einsatzstellenbeleuchtung vor und unterstützte die Reinigungsarbeiten. Die Freigabe der Straße erfolgte gegen 06:40 h.
<< Neues Textfeld >>

Brand Göhmann 20. September 2008

Siehe Archiv

Hochwasser 3. Juli 2008

Siehe Archiv

Schwerer Unfall B 64/ Die Welle 1. Juli 2008

Siehe Archiv

Tödlicher Unfall B 64 5. April 2008

Hochwasser 10. Juli 2007

Unfall 8. Juni 2007 B 64/Hillebachstr.